Elektrorad Mott Startseite

2016 N° 3 | Ostergüße - Einladung zur E-Bike Bärlauch-Erlebnistour

Liebe Kunden und E-Bike Freunde,

herzliche Ostergrüße aus dem Lieblichen Taubertal sendet Erhard Mott mit Familie und Team!

In unserer Zeit von gewaltigen Umbrüchen - Flüchtlingsströme und Terrorattentaten, brauchen wir gegenseitige Orientierung und Halt. Es gilt, sich nicht von Zukunftsängsten und Sorgen allzu sehr beeinflussen zu lassen. Mit Optimismus, Lebensfreude und Humor bleibt man relativ resistent gegen den Angstvirus, der, im Gegensatz zur gesunden Angst, nicht zur Vorsicht mahnt sondern zerstören will.

Lebenserfahren darf ich deshalb jedem zurufen: Frohe Ostern!

Einladung zur Bärlauch-Erlebnistour am 16.April 2016

Letzten Sonntag unternahmen der FrankenBernd und ich die Vorexkursion zur Bärlauchtour. Anfangs hatten wir eine andere Strecke geplant, die allerdings zu weit gewesen wäre. Nach Rückmeldungen einiger getreuen Teilnehmer haben wir uns entschlossen, lieber eine kürzere Strecke zu wählen und uns dafür mehr Zeit lassen zu können.

Wie es immer so ist, kam zufällig bei mir im Geschäft der Rudi Schneider aus Külsheim vorbei. (Ein Tauber-Rad-Fahrer seit vielen Jahren!) Der Rudi ist ein absoluter Naturexperte, katalogisiert derzeit die Pflanzen im Taubertal und macht wöchentlich für den Nabu Vogelwanderungen und Pflanzenführungen. Kurzum, er kennt ein Bärlauchfeld oberhalb der Gamburg und wird uns dorthin führen.

Jetzt kam mir die zündende Idee: Eine Bärlauchtour zur Gamburg. Dann erfuhr ich, wieder zufällig, dass mein Schulkamerad, der Michel, in der Gamburg als Minnesänger aktiv ist. Und unsere Tanzfee Bea will doch unbedingt mit uns Menuett im Burggarten tanzen und außerdem möchten wir noch Bärlauchgerichte speisen und in der Burg Kaffee trinken, selbstverständlich bedient von Frau Baronin und Herrn Baron...

Kurz gesagt, wir brauchen nur noch gutes Wetter.

Und hier geht es auf die Seite und zur Anmeldung der Bärlauchtour »

(es sind nur noch 8 Plätze frei)

Anmerkung

Mittlerweile tritt das ein, was ich immer gehofft aber nie auszusprechen wagte: Unsere Erlebnistouren werden zum kollektiven Ereignis meiner Kundenfamilie! Immer mehr bringen sich ein mit ihrem Wissen und Können und bereichern uns damit - herzlichen Dank im Namen aller!

Wir brauchen noch ein paar Sänger, die unterwegs mit uns ein paar Volkslieder anstimmen können. Texte lasse ich nach Rücksprache kopieren. Und Musiker mit mobilen Instrumenten wären auch willkommen, also Mundharmonika, Flöte usw. Künftig führen wir auf unseren Touren im Riese und Müller Lastenrad Load einen großen Lautsprecher mit Mikrophon und Gitarrenanschluss mit. Wir sind also flexibel und erweiterungsfähig.

Wer sich noch einbringen möchte, darf das also gerne tun und sich bei mir melden.

Gruß

Ab Ostern bekommen wir abends eine Stunde Helligkeit geschenkt. Dann beginnt auch für mich wieder die Zeit, am Feierabend noch mal auf eines meiner vielen E-Bikes zu steigen und eine Runde zu drehen. Es stehen noch ein paar Besuche bei meiner Kundschaft an. Keine Angst, ich komme immer überraschend ohne Voranmeldung, meist mit Günter und Hubert und großem Durst!

Ihr / Euer Erhard Mott und mein ganzes E-Bike Team


Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, schicken Sie uns bitte Opens window for sending emaileine Mail »

 

E-Bike Erlebniswelt
Erhard Mott

MVB GmbH
Rathausstr. 3-7
D-97922 Lauda
Tel.: 0049 9343 627 057 11
Fax.: 0049 9343 627 057 33
www.elektrorad-mott.de
info@elektrorad-mott.de

Amtsgericht Mannheim HRB 701763
Geschäftsführer: Erhard Mott

Öffnungszeiten:

Von 1. März bis 31. Oktober
Mo. - Fr. 09:30 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Samstag von 09.30 bis 13.00 Uhr

Von 1. November bis 28. Februar
Mo. - Fr. 9:30 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 17:00 Uhr
Samstag geschlossen - außer an Aktions-Samstagen 9:30 - 16:00 Uhr