alle Bilder des Newsletters lassen sich durch Anklicken vergrößern

2015 N° 8 | Einladung zur Käse-Erlebnistour 5.September




Liebe Kundinnen und Kunden, liebe E-Bike-Freunde,


Frau Krauth versteht was vom Käsemachen...

...die Bilder von Peter Sobik versteht man auch, wenn er sie erklärt...

...wer durch diese Ateliertür geht betritt die Eiszeit!
Nach einem sehr heißen Sommer und wunderschönen E-Bike Touren mit Erhard Mott & FrankenBernd endet der Erlebnis-Reigen mit der Käsetour ins fränkische Bauland nach Hohenstadt...

Die Käserei von Frau Krauth hat sich in der Region einen hervorragenden Namen erarbeitet: 12 leckere Käsesorten, allesamt handgemacht aus frischer Biomilch. Dank persönlicher Kontakte zu Frau Krauth bekommen wir eine Führung mit einschlägigen Infos und ein Käsevesper zum Vorzugspreis. Darüber hinaus begleitet sie uns mit ihrem alten Fahrrädle (nicht wie wir elektrisch sondern etwas langsamer und mühevoller) ins benachbarte Sindolsheim. Dort stehen die prachtvollgesunden Schafe und Kühe, welche die nahrhafte Milch zur Käsefertigung produzieren. Hinweis: wer gerne Käse mag, kann sich vor Ort welchen kaufen und in seiner Radtasche mit nach Hause nehmen!

Das kleine Hohenstadt bietet einen weiteren Geheimtipp: den dort ansässigen Maler Peter Sobik, der mehrere alte, nebeneinander stehende Häusle zusammen gekauft und renoviert hat: eine Grünkerndarre, Scheune, Schmiede, Bauernhaus... Diese hat er optisch und praktisch zu einem einzigen Ensemble miteinander verbunden. Auch er lädt uns ein, sein Reich aufzusuchen. Allerdings sind seine Bilder im Detail nicht ganz jugendfrei, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren müssen während des Atelierbesuchs draußen spielen.

Tanzfee Bea hat schon angedeutet, dass sie wieder mit uns fahren wird. Dieses Mal wird es nicht ganz so lustig. Denn auf der Fahrt durch den Ahornwald befindet sich ein Kriegerdenkmal von jungen gefallenen deutschen Soldaten. Denen möchten wir mit unserem keltischen Reigen Anerkennung und Ehre erweisen, dass wir uns heute in Deutschland überall ungehindert bewegen und gewaltfrei alt werden dürfen...

Hier geht es zur Tourenbeschreibung und Anmeldung »

 

 


Gruß

"Erst letzten Samstag erlebten wir auf der Kneipptour Wunder und Heilungen. Wir wunderten uns über uns selbst, dass wir mutig ins kalte Wasser stiegen. Und wir wurden geheilt von aller Trübsal. Denn es gab mal wieder viel, viel zu lachen!

Ungebremst werden die Tage immer kürzer und die dunkle Hälfte der Jahreszeit macht sich zusehends breiter. Das einzigste Mittelchen gegen die drohende Finsternis ist, so viele helle Momente im Herzen aufzubewahren wie nur möglich. Und wir sind mit unseren Erlebnistouren auf dem besten Weg dazu!"

Ihr / Euer Erhard, der FrankenBernd und das ganze Laudaer E-Bike Team


einige Bilder von der Kneipp-Tour!

















Alle Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden!


Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, schicken Sie uns bitte Opens window for sending emaileine Mail »

 

Elektrorad Mott
MVB GmbH
Rathausstr. 3-7
D-97922 Lauda
Tel.: 0049 9343 627 057 11
Fax.: 0049 9343 627 057 33
www.elektrorad-mott.de
info@elektrorad-mott.de

Amtsgericht Mannheim HRB 701763
Geschäftsführer: Erhard Mott

Öffnungszeiten:

Von 1. März bis 31. Oktober
Mo. - Fr. 09:30 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Samstag von 09.30 bis 13.00 Uhr

Von 1. November bis 28. Februar
Mo. - Fr. 9:30 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 17:00 Uhr
Samstag geschlossen - außer an Aktions-Samstagen 9:30 - 16:00 Uhr