Tauber-Rad E-Tandem Komfort

  • Tauber-Rad E-Tandem Komfort

  • Jungfernfahrt mit dem Tauber-Rad E-Tandem Komfort

Ausstattung E-Tandem Tauber-Rad

Ausstattung
 
Antrieb bürstenloser Vorderradmotor, 250W, Planetengetriebe
Motor Garantie 4 Jahre
Akku Technik Panasonic LiIon Mn
Akku 417Wh (36V 11,6Ah) ca. 80km Reichweite
Akku 482Wh (36V 13,4Ah) ca. 100km Reichweite
Akku Garantie 3 Jahre
Ladegerät Ladestrom 1,35A
Bedienung mit Tempomat 6 Geschwindigkeitsstufen von 12 bis 25km/h
Rahmen verstärker Tandem-Alu-Rahmen
Rahmenfarben Blau
E-Tandem-Länge 246cm
E-Tandem Länge 215cm Vorderrad eingeschlagen oder ausgebaut
Gabel Starrgabel verstärkt aus CroMo Stahl
Schaltung NuVinci stufenlos
Größen 26“, Rahmenhöhe
Bremse 2 x Magura HS33 Hydraulik Felgenbremsen
Felgen, Speichen Hohlkammerfelge, Edelstahlspeichen HR ED 2,3-2mm
Bereifung Reifen Schwalbe Marathon Plus Tour 47-589 (26”)
Schutzbleche Kunststoffschützer mit Kontaktierung, Kettenschutz
Gepäckträger Systemgepäckträger
Lenker, Griffe Komfort, ergonomische Griffe
Beleuchtung Dynamo oder Akkubetrieb, LED-Scheinwerfer 30 Lux, LED-Rücklicht
Ständer stabiler 2-Beinständer
Sattel Komfort Sättel
Gewicht mit Akku ca. 30 kg
   

Preise E-Tandem Tauber-Rad

Preise inkl. MwSt
mit Akkuausstattung:
EUR 4899.- 417Wh (36V 11,6Ah) ca. 60-80km Reichweite
EUR 5079.- 482Wh (36V 13,4Ah) ca. 80-100km Reichweite
  Technik- und Preisänderungen sowie Irrtümer vorbehalten
   

Kostenlose Probefahrt mit dem E-Tandem

Möchten Sie eine sichere Entscheidung treffen? Nehmen Sie sich die Zeit und prüfen unser Tauber-Rad E-Tandem ausgiebig bei einer Probefahrt. Wir haben immer ein Modell im Haus. Um Lauda herum finden Sie ideale E-Bike Teststrecken »

Haben Sie noch Fragen zum Tauber-Rad E-Tandem? Wir freuen uns, Ihre Anfrage beantworten zu dürfen »

Kundenerfahrung mit E-Tandem Tauber-Rad 2016-04

Grüß Gott Herr Mott,
nachdem wir mit unserem neuen Tandem nun schon einige Kilometer gefahren sind und das Rad etwas kennenlernen konnten, sind wir sehr angetan und rundherum zufrieden. Auch die Akku-Leistung sieht jetzt schon ein wenig anders aus. Wir kommen schon über 70 KM mit einer Ladung. Von der NuVinci - Schaltung sind wir begeistert. Das ist praktisch "Die Leichtigkeit des Schaltens" und das stufenlos. Es ist ein anderes, völlig neues "Schaltgefühl". Das Zusammenspiel mit dem Antrieb muss man ein wenig probieren und den persönlichen Weg finden. Das ist gut so. -
Wir hoffen auf ein Wiedersehen in den nächsten Wochen oder Monaten, wenn wir unsere Tour auf der "Romantischen Straße" machen werden.

Ehepaar E. aus Bad Tölz

Das Ehepaar aus Bad Tölz transportiert ihr Tauber-Rad E-Tandem in einem Toyota Kombi
Das Ehepaar aus Bad Tölz transportiert ihr Tauber-Rad E-Tandem in einem Toyota Kombi

Das komfortable E-Tandem mit tiefen Rahmeneinstiegen t6est

Der E-Tandem Rahmen ist zusätzlich verstrebt
Der E-Tandem Rahmen ist zusätzlich verstrebt
Das untere Lenkkopflager des E-Tandem ist verstärkt
Das untere Lenkkopflager des E-Tandem ist verstärkt

Dieses außergerwöhnliche Tauber-Rad E-Tandem ist nach den Gesichtspunkten höchster Komfort und Sicherheit in kompromissloser Qualität konstruiert. Sie erkennen sofort die beiden niederen Rahmeneinstiege und die solide Bauweise anhand der starken Rahmenrohre. Details wie verstellbare Lenker genügend Sitzfreiheit des Soziusfahrers/fahrerin zeigen die große Erfahrung im Tandembau.

Die extra tiefen Rahmeneinstiege ermöglichen beiden Fahrern, bequem auf das Tandem auf- und abzusteigen. Aus Stabiliätsgründen werden viele E-Tandems im vorderen Rahmenbereich als Herrenrahmen gefertigt. Das verhindert jedoch in vielen Fällen, das E-Tandem sicher zu nutzen, da z.B. kleine Personen nicht über die Querstange kommen. Am Tauber-Rad E-Tandem können sowohl vorne als auch hinten kleine oder große Personen sitzen, die Sattelstangen lassen sich entsprechend nach unten oder oben stellen.

Diese Konstruktion erfordert starke Rahmenrohre und zusätzliche Verstrebungen. Das untere Lenkkopflager ist wie bei einem Motorrad gegenüber dem oberen Lager verstärkt, weil hier die größte Belastung auftritt. Im Fahrbetrieb verhält sich das Tauber-Rad E-Tandem absolut souverän ohne jegliche Flatterneigung!

Entsprechend der hochwertigen Ausstattung liegt der Preis bei einer Summe, die sonst 2 E-Bikes zusammen kosten würden. Somit bleibt das ganze Tandem Projekt im finanziellen Rahmen.

Tipps für Tandem-Neulinge von Erhard Mott

Wenn Sie bisher noch nicht Tandem gefahren sind, könnte es sein, dass Sie sich unsicher sind, ob Sie und Ihr/e Mitfahrer/in damit zurecht kommen.

Durch meine jahrzehntelangen Er-Fahrungen kann ich Ihnen wie folgt helfen:

Wenn Sie beide bei uns eine Tandem-Probefahrt machen möchten, biete ich Ihnen an, zuerst mit jedem von Ihnen einzeln zu fahren. Ich gehe dann meist so vor:

  1. Zuerst fahre ich vorne und der künftige Steuermann sitzt hinten. So lernt er/sie die Situation des Soziusfahrers kennen.
  2. Im zweiten Schritt wechseln wir die Position. Der zukünftige Steuermann sitzt vorn und ich hinten. Ich kann dann beim Fahren genaue Anweisungen geben wie man schaltet, den Antrieb bedient, bremst usw.
  3. Im nächsten Schritt fahre ich mit dem/der künftigen Soziusfahrer/in. Das schafft Vertrauen und gibt auf den ersten Metern Sicherheit.
  4. Im letzten Schritt fährt das Pärle gemeinsam los. Ich begleite mit meinem E-Bike das E-Tandem bis ich den Eindruck habe, dass die beiden gut zurecht kommen. Dann können Sie sich mit dem Elektro-Tandem auf dem ruhigen Radweg Liebliches Taubertal vertraut machen.

Bitte machen Sie für eine E-Tandem-Erstfahrt einen Termin aus, damit ich persönlich für Sie Zeit habe.

Erste Probefahrt mit dem Tandem. Erhard Mott am Steuer bringt einem Kunden das Gefühl bei, welches man auf dem Tauber-Rad Tandem als Soziusfahrer hat.
Erste Probefahrt mit dem Tandem. Erhard Mott am Steuer bringt einem Kunden das Gefühl bei, welches man auf dem Tauber-Rad Tandem als Soziusfahrer hat.

Ehepaar Emmerich auf Tauber-Rad E-Tandem

Unsere Kunden Ehepaar Emmerich auf E-Bike Tandemtour unterwegs durch Deutschland. Als Zwischenstation haben Sie uns in Lauda besucht.

Wer nicht jedes mal von zuhause aus zu einer E-Tandem-Tour starten möchte, muss das Tauber-Rad Tandem irgendwie in ein Fahrzeug verladen. Unsere Kunden selbst haben uns Tipps gegeben, wie sie diese Aufgabe gelöst haben.

E-Tandem Transport im PKW Anhänger

Das E-Tandem kann in einem langen Anhänger transportiert werden
Das E-Tandem kann in einem langen Anhänger transportiert werden
Ein langer PKW Anhänger ist für den E-Tandem Transport ideal
Ein langer PKW Anhänger ist für den E-Tandem Transport ideal

Eine einfach Lösung des E-Tandem Transports ist ein PKW-Anhänger. Einer unserer Kunden ist Gärtnermeister. Er stellt sein Tandem einfach längs in seinen Anhänger und verzurrt das Tandem an den Bordwänden.

Man muss jedoch gestehen, nicht jeder besitzt einen solchen langen PKW Anhänger...

E-Tandem Transport im PKW Kombi

Unser E-Tandem Komfort passt auch in einen Kombi
Unser E-Tandem Komfort passt auch in einen Kombi
Ein PKW Kombi kann genügend Stauraum für ein E-Tandem haben
Ein PKW Kombi kann genügend Stauraum für ein E-Tandem haben

In die meisten PKW Kombis passt das E-Tandem Komfort rein, indem man das Vordarrad und bei Bedarf auch die Vordarradgabell ausbaut. Für einen versierten Machaniker ist das Auseinander- und Zusammanbauen eine Arbeit von etwa 10 Minuten.

Zelegvorgang

  • Tandem auf den 2-Bein Ständer stellen
  • Motorstecker trennen
  • Magura Vorderradbremse mit Exzenterhebel öffnen
  • mit 19er Schlüssel Achsmuttern öffnen. Vorderrad aus der Gabel nehmen
  • Lenkervorbau lösen, Lenker herausziehen
  • Steuerkopflager abschrauben
  • Gabel nach unten ausführen

E-Tandem Transport auf dem PKW Dach

Das Tauber-Rad E-Tandem wird seitlich am Dachlift befestigt...
Das Tauber-Rad E-Tandem wird seitlich am Dachlift befestigt...
...und dann aufs Dach hochgeschoben.
...und dann aufs Dach hochgeschoben.

Eine sehr einfache, geniale Transportmöglichkeit für ein E-Tandem bietet die Firma Unitec. Der sogenannte Dachlift ermöglich es, das E-Tandem seitlich zu fixieren und dann auf das Autodach hoch zu schieben.

E-Tandem Transport mit dem Wohnmobil

mit dem Speedlifter ist der Lenker seitlich verstellbar
mit dem Speedlifter ist der Lenker seitlich verstellbar
Den Speedlifter gibt es auch in höhenverstellbarer Ausführung
Den Speedlifter gibt es auch in höhenverstellbarer Ausführung
Der Speedlifter Plus ist auch vor- und zurück verstellbar
Der Speedlifter Plus ist auch vor- und zurück verstellbar

Idealerweise besitzt das Wohnmobil eine Heckgarage, in welche das Tauber-Rad E-Tandem Komfort der Länge nach reinpasst. Viele WoMo Garagen haben eine Innenbreite von etwa 218cm. Bei 90° eingeschlagenem Vorderrad passt unser E-Tandem mit einer Länge von 215cm genau rein.

Wer das Tandem so schmal wie möglich verstauen möchte, hat noch weitere Möglichkeiten: er stattet es mit abnehmbaren oder umklapparen Pedalen und einer zur Seite schwenkbarer Speedlifter Lenkerstütze aus.

Einladevorgang:

  • Tandem auf den 2-Bein Ständer stellen
  • Pedale abnehmen oder umklappen
  • Den Vorderradlenker mit einem Handgriff um 90° zur Seite schwenkene Lenker quer stellen.
  • Hinterradlenkerstütze mt Inbusschlüssel lösen und um 90° zur Seite schwenken
  • Motorstecker trennen
  • Magura Vorderradbremse mit Exzenterhebel öffnen
  • mit 19er Schlüssel Achsmuttern öffnen. Vorderrad aus der Gabel nehmen
  • Das Tandem mit dem Hinterrad zuerst in die Garage schieben und die Vorderradgabel bei Bedarf auf einer Halterung fixieren. Diese kann mit einem herkömmlichen Haltesystem einfach auf ein Brett montiert werden, welches man flexibel auf den Garagenboden legt.

Tauber-Rad E-Tandem 26" Vorderrad-Antrieb

Der starke Vorderrad-Motor im E-Tandem sorgt für entspanntes Fahren
Der starke Vorderrad-Motor im E-Tandem sorgt für entspanntes Fahren
Mit dem Bedienelement auf der linken Lenkerseite wird der Tempomat und die Schiebehilfe betätigt
Mit dem Bedienelement auf der linken Lenkerseite wird der Tempomat und die Schiebehilfe betätigt
Der stärkste Gepäckträger Akku mit 13,6 Ah besitzt eine Stromkapazität für bis zu 100 Km
Der stärkste Gepäckträger Akku mit 13,6 Ah besitzt eine Stromkapazität für bis zu 100 Km

Als Antrieb im Tauber-Rad E-Tandem hat sich der Vorderradmotor mit Drehsensor, Tempomatfunktion, Schiebehilfe und LiIon-Akkus auf dem Gepäckträger bewährt.

Vorderrad-Motor

Viele Vorteile sprechen dafür, im Tauber-Rad Tandem einen Vorderrad-Motor einzusetzen:

  • Der Vorderrad-Motor entwickelt durch ein Planetengetriebe ein hohes Drehmoment und ist bei geringen Geschwindigkeiten und an Steigungen sehr sparsam
  • Der Motor ist mit 190 u/min für 28" Laufräder ausgelegt. Im 26" Laufrad, so wie im Tauber-Rad E-Tandem, hat der Antrieb mehr Kraft. Dafür ist die Endgeschwindigkeit mit etwa 23 km/h etwas geringer als im 28" Elektrorad.
  • Der Motor läuft völlig geräuschlos
  • Auf dem Vorderrad liegt sehr viel Gewicht. Dadurch gibt es kein Durchrutschen auf glatter Fahrbahn oder auf losem Untergrund
  • Das Motorengewicht ist geringer als bei Mittelmotoren oder Hinterrad-Drehstrommotoren.
  • Der Hersteller gibt auf den Motor 4 Jahre Garantie

Drehsensor

Der Drehsensor sitzt an der hinteren Tretkurbel und meldet die Bewegung an die Steuerung. Das bedeutet, alleine die Bewegung des Pedals genügt, den Motor in Bewegung zu versetzen. Auf einem Tandem treten meist 2 Leute, die meist eine unterschiedliche Tretkraft haben. Das ist beim Drehsensor völlig egal. 

Tempomatfunktion

Die Tempomatfunktion regelt die Geschwindigkeit in 6 Geschwindigkeitsstufen zwischen 13 und 23 km/. Sie brauchen auf dem Bedienteil lediglich durch Knopfdruck die gewünschte Geschwindigkeit anwählen. Der Motor versucht immer, diese Geschwindigkei zu erreichen und schaltet beim Überschreiten ab. Fahren Sie z.B. gerne mit einem Tempo von etwa 18 km/h, wählen Sie die Stufe 3. Der Motor hält dann immer dieses Tempo, ohne dass Sie etwas dazutun müssen. Möchte man langsamer fahren schalten Sie einfach eine oder zwei Stufen zurück oder ganz aus. Besonders sparsam sind Sie unterwegs, wenn Sie eine Geschwindigkeitsstufe wählen, die Sie mit eigener Tretkraft leicht überschreiten können. Dann schaltet der Motor auf der Ebene ab, an einer Steigung automatisch sanft ein.

Schiebehilfe

Die Schiebehilfe wird per Knopfdruck am Bediendisplay betätigt. Gerade beim Rangieren oder beim Schieben auf nicht befahrbaren Strecken brauchen Sie sich nicht anstrengen.

LiIon Akku

Der 36V LiIon Mn Akku wird mit 11,6AH und 13,4Ah angeboten. Je nach der Fahrstrecke und der Konstitution der Personen, die mit dem E-Tandem unterwegs sind, reicht die permanente Motorunterstützung bis zu 100 Kilometern. Ratsam ist auf alle Fälle einen starken Akku zu nehmen, da man dann immer Leistungsreserven hat und bei einem LiIon Akku das Nachladen kein Nachteil ist - im Gegenteil! Je häufiger ein LiIon Akku nachgeladen wird, um so länger ist die Lebenserwartung des Akkus. Der Hersteller gibt 3 Jahre Garantie auf den Akku.

Schaltung NuVinci

Die stufenlose NuVinci Schaltungsnabe
Die stufenlose NuVinci Schaltungsnabe
der NuVinci Drehgriff zur stufenlosen Bedienung
der NuVinci Drehgriff zur stufenlosen Bedienung

Die stufenlose NuVinci Nabenschaltung ist besonders E-Tandem geeignet. Mit einem Drehgriff lässt sie sich vom Steuermann jederzeit exakt und leicht schalten. Das ist sehr wichtig, denn der Hintermann/Frau weiß ja nicht, wann geschaltet wird und kann in diesem Moment die Tretkraft nicht zurücknehmen. Eine herkömmliche Nabenschaltung lässt sich unter Last überhaupt nicht schalten. Bei einer Kettenschaltung knallt die Kette beim Ritzelwechsel und verschleißt sehr schnell. 

Die NuVinci Nabenschaltung ist erfahrungsgemäß völlig wartungs- und verschleißfrei! Eine sehr schöne Darstellung der NuVinci Funktionsweise finden Sie hier »

Magura HS33 Hydralikbremsen

Die Magura HS33 Hydraulikbremse am Hinterrad montiert
Die Magura HS33 Hydraulikbremse am Hinterrad montiert

Die Magura HS33 Hydraulikbremsen sind die sicherste Lösung für ein E-Tandem. Die Bremse muss schließlich 2 Personen plus E-Tandem, also weit über 200 kg sicher entschleunigen. Der schwäbische Bremsenspezialist Magura aus Bad Urach kann diese Sicherheit bieten! Selbst mit zarten Handkräften bedient Mann/Frau sicher die Bremsanlage. Eine Rücktrittbremse wäre aus zwei Gründen an einem Tandem völlig überflüssig:

  1. Der Soziusfahrer/in weiß nicht, wann der Vordermann/Frau bremsen möchte und tritt immer entgegen die Pedalrichtung
  2. Die Bremswirkung einer Rücktrittbremse am Tandem ist vergleichbar mit der Handbremse eines Autos. Das gesamte Gewicht ist vor der Bremse und zieht das Hinterrad einfach nach vorn. Die am stärksten wirkende Bremse ist an jedem Fahrzeug immer die Vorderrad-Bremse, weil sich die gesamte Masse auf die Bremse stützt.

Schwalbe Marathon Plus Tour Bereifung

die Schwalbe Marathon Plus Tour Bereifung ist für das Tauber-Rad E-Tandem die beste Lösung
die Schwalbe Marathon Plus Tour Bereifung ist für das Tauber-Rad E-Tandem die beste Lösung
Das Innenleben des Schwalbe Marathon Plus Tour ist eine 5 mm massive Lage aus hochelastischem Spezialkautschuk
Das Innenleben des Schwalbe Marathon Plus Tour ist eine 5 mm massive Lage aus hochelastischem Spezialkautschuk

Die Schwalbe Marathon Plus Tour Bereifung ist für das Tauber-Rad E-Tandem die erste Wahl! 

Ob Asphalt oder Naturstraße, der vielseitige Reifen bietet überall höchste Pannensicherheit, sicheren Grip und stabiles Fahrverhalten. Als Pannenschutz wird der wirksamste Schutzgürtel eingesetzt, den es derzeit für Fahrradreifen gibt. Massive, 5 mm dicke Lage aus hochelastischem Spezialkautschuk bietet wirksamen Schutz gegen Eindringen von spitzen Gegenständen wie Nägel, Schrauben, Dornen, Scherben usw.

Hier sehen Sie einen Film über die Pannenresistenz der Schwalbe Marathon Plus Bereifung »

Tauber-Rad E-Tandem Detaillösungen

Sie erkennen die sehr schönen E-Tandem Detail Lösungen.
Sie erkennen die sehr schönen E-Tandem Detail Lösungen.

Ablagemöglichkeiten und Trinkflaschen sind für jeden griffbereit angebracht.

Des weiteren deutet der kurze Sozius-Abstand von Lenker zum Sattel auf eine kleine Frau hin während der Steuermann einen komfortablen Tourenlenkerbügel mit langem Vorbau und eine rückenfreundliche gefederte Sattelstütze von Airwings bevorzugt.

So ist das E-Tandem für beide Fahrer voll tourentauglich, viel Vergnügen!

Der 2-Bein-Ständer gibt E-Tandems einen sicheren Stand
Der 2-Bein-Ständer gibt E-Tandems einen sicheren Stand