• XXL E-Bike | individuelle Kaufberatung

Die Modellvielfalt unserer XXL E-Bikes ist enorm! Sie dürfen aus fast zahllosen Möglichkeiten Ihr persönliches XXL E-Bike konfigurieren: Rahmentyp, Farbe, Schaltung, Motorstärke, Akkukapazität, Bremsen. Beleuchtung usw.

Damit Ihnen die Entscheidung leicht fällt, haben wir ein Anfrageformular entwickelt. So können Sie mit unserem E-Bike Team bereits vorab klären, welches XXL E-Bike für Sie am besten geeignet ist und was es kosten würde.

Füllen Sie dazu einfach das Formular unten aus. Anhand Ihrer Angaben erstellen wir Ihnen ein unverbindliches, persönliches Angebot und mailen es Ihnen zu. Für spezielle Rückfragen geben Sie bitte noch Ihre Telefonnummer an.

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Viele E-Bike Kunden haben uns bisher vertraut und bestätigen unsere Seriosität in zahlreichen...

Falls Sie unsere XXL E-Bikes Probe fahren möchten:

XXL E-Bike Kaufberatung

*) mit einem Stern versehenen Angaben sind Pflichtfelder.

Die direkt übersandten Daten aus diesem Anfrageformular werden nur für interne Zwecke gespeichert und keinesfalls ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben. Ausführliche Information über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen »

E-Bike Verkaufsleiterin | Iris Jost

Seitdem ich hier im Team arbeite, sind E-Bikes meine Leidenschaft! Ob Vitalis, Riese & Müller oder unsere Tauber-Rad E-Bikes, ich berate Sie professionell und individuell.

  • Tel.: 09343-627057-22
  • Mail: verkauf2@elektrorad-mott.de

E-Bike Beratung & Verkauf | Daniel Anzmann

Durch meine Ausbildung habe ich mich intensiv mit moderner Kommunikationstechnik beschäftigt. Daher verstehe ich die Bedeutung und Möglichkeiten in der E-Bike Branche. Auf meinen täglichen Arbeitsweg von 11 km teste ich unsere neuesten E-Bikes und gebe meine Erfahrungen im Verkaufsgespräch weiter.

  • Tel.: 09343-627057-18
  • Mail: info@elektrorad-mott.de

E-Bike Beratung & Service | Beate Meyer

Als Kind bin ich bereits mit dem Traktor meiner Eltern durch die Weinberge gefahren. Heute begeistert mich die moderne E-Bike Technik.

E-Bike Beratung & Verkauf | Gabi Wilhelmi

Meine Lieblinge unter unseren E-Bikes sind die Vitalis. Privat fahre ich auch eines! Zum Shoppen in der Stadt nehme ich das Vitali im Kofferraum meines Smart mit...

  • Tel.: 09343-627057-21
  • Mail: Gabi Wilhelmi@elektrorad-mott.de

E-Bike Beratung & Verkauf | Steven Mann

Neu im Team:
Meine Ausbildung habe ich in der IT Branche gemacht und jetzt bin ich in der E-Bike Erlebniswelt von Erhard Mott angekommen. Unsere E-Bikes machen mir sehr viel Spaß und man lernt nie aus. Mittlerweile sieht man mich auch öfters am Wochenende im Taubertal mit einem E-Bike "rumflitzen".

  • Tel.: 09343-627057-27
  • Mail: verkauf3@elektrorad-mott.de

Geschäftsleitung | Erhard Mott

E-Bikes sind meine Leidenschaft, und das schon recht lange...

Im Geschäft bin ich oft, aber doch nicht immer. Denn in meinem Alter gönne ich es mir, mich auch mal selbst auf eines meiner E-Bikes zu schwingen und ein Dürle zu machen (gemeint ist: eine E-Bike Tour zu unternehmen). Mein Team schule ich permanent, damit jeder Kunde von meinem Wissen profitieren kann. Besondere Herausforderungen übernehme ich oftmals selbst.

Was bedeutet E-Bike XXL 160 zGG

Die meisten E-Bikes sind – alleine durch die CE Teilezertifizierungen – auf 140 kg zGG (zulässiges Gesamtgewicht) zugelassen.

Durch einen speziellen Belastungstest kann bei bestandener Prüfung das zGG auf 160 kg erhöht werden.

Da dieser Test sehr kostspielig ist, können Hersteller wie Tauber-Rad oder Riese & Müller nicht jede Modellvariante auf 160 kg zGG testen lassen.

Bei den Tauber-Rad E-Bikes arbeitet unser Produzent mit einem Trick: Er lässt ein Modell auf 160 kg testen. Die Rahmenvariante, welche den Test bestanden hat (getestet wird immer die größte Rahmenhöhe, die am meisten belastet wird), wird standardmäßig mit einer günstigen Ausstattung von 140 kg angeboten. Auf Wunsch kann gegen Aufpreis die Option Happy Size (XXL 160 kg) gewählt werden. Das sind folgende XXL Komponenten: Lenker, Lenkervorbau, Sattelstütze und Sattel. Diese XXL Komponenten wurden auch beim erfolgreichen 160 kg Test verwendet. Wir können allerdings in unserem Haus auf Wunsch noch hochwertigere XXL Teile anbauen.

Bei Riese und Müller ist es ähnlich. Ein Modell, z.B. Charger GH, wird auf 160 kg geprüft. Die anderen Modelle haben den gleichen Rahmen, Laufräder, Federgabel usw., im Detail jedoch andere Lenker, Pedale oder ähnliches. Wir tauschen dann gezielt diese Teile aus und setzen XXL Bauteile ein. Damit erfüllt das Modell genau die Kriterien, wie es das auf 160 kg geprüfte Modell vorschreibt.

Hinweis zu XXL Bauteilen:
Obwohl alle XXL Bauteile auf 160 kg geprüft sind, gibt es darunter noch erhebliche Qualitätsunterschiede. Wir können Ihnen z.B. Empfehlungen geben, welche Bremse am stärksten wirkt oder welche XXL Federgabel am stabilsten ist. Das ist bei einem Körpergewicht von über 120 kg im Fahrverhalten spürbar, z.B. bei scharfem Bremsen bergab in der Kurve. Allerdings bricht keine XXL Gabel. 

ACHTUNG:
Gibt ein Hersteller ein zGG von über 160 kg an und verwendet in dem E-Bike eine Federgabel, dann muss die Seriosität dieser Angabe angezweifelt werden. Denn kein Gabelhersteller gibt seine Federgabel über 160 kg zGG frei.