E-Bike Bärlauch-Erlebnistour 16.April 2016

Erhard Mott & FrankenBernd besetzen am 16.April 2016 mit ihrem Gefolge die Gamburg

Erhard Mott & FrankenBernd besetzen am 16.April 2016 mit ihrem Gefolge die Gamburg

Anmeldung:

Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 14April 2016 bei Elektrorad Mott
Stichwort: "Bärlauchtour"
E-Mail: info(at)elektrorad-mott.de
Telefon: 09343-627057-11

Tourenprogramm E-Bike Bärlauchtour 16.April 2016

mit Erhard Mott und FrankenBernd

Die kulinarische Kulturreise durchs Liebliche Taubertal!

Schon die alten Rittersleut bedienten sich im Frühling am frischen Bärlauch und pflanzten ihn meist im Burggraben an, damit es der Koch nicht weit zu ernten hat. So treffen wir auch im Wald oberhalb der Gamburg auf ein historisches Bärlauchfeld...

...auf dem jeder seine Ration ernten kann. Ebenso wird die Köchin der Schlupfenscheune dort den Bärlauch ernten, den wir zum Mittagessen serviert bekommen: als Suppe, Pesto, Im Salat, Braten... Nach dem Mittagessen werden wir von Frau Baronin von Mallinckrodt und Ihrem Gemahl aufs herzlichste in ihrer Burg empfangen. Auf einemn Rundgang durch die Burg können wir die eindrucksvollen mittelalterlichen Fresken mit dem Kreuzug eines ehemaligen Burgherrn bestaunen. Im Burggraben fordert unsere Tanzfee Bea und der Burgbarde zum Tanze auf. Danach gibt es im Burghof unter der großen Linde Kaffe und Kuchen von Frau Baronin persönlich angerichtet!

Die Rückfahrt übers Taubertal wird bereichert durch manche Sehenswürdigkeiten, Geologische Erläuterungen, Tänze, Gesänge, Körperübungen...

Streckendaten

  • Start: 16.April 2016 um 10:00
  • bei Elektrorad Mott in 97922 Lauda, Rathausstraße 3-7
  • Gesamtstrecke ca. 41 km
  • Steigungen ca. 267 hm
  • Akku-Nachlademöglichkeiten beim Mittagessen und Vesper.
  • Mittagessen in Gamburg in der Schlupfenscheune » ca. 12:00
  • Kaffe  in der Gamburg » ca. 16:00
  • Sehenswürdigkeiten auf unserer Erlebnistour:
    die Gamburg und vieles mehr, je nach zeitlichem Ablauf
  • Streckenverlauf:
    Lauda - Distelhausen - Dittigheim - Tauberbischofsheim - Hochhausen - Niklashausen - Gamburg Mittagessen
    Gamburg - Niklashausen - Hochhausen - Impfingen - Tauberbischofsheim - Dittigheim - Distelhausen - Gerlachsheim - Lauda
    Rückkehr bei Elektrorad-Mott ca. 18:30

Bereicherungen unserer E-Bike Erlebnistour durch folgende Teilnehmer

  • Rudi Schneider - Pflanzenkunde
  • Beate Müller - Tanz
  • Michael Schmitt - Burgbarde historische Tanzmusik
  • Dagmar Wirth - QiGong-Übungen
  • Hubert Segeritz - Geologische Fachkenntnisse
  • FrankenBernd - Ethnobotanik, Natur- und Kultur
  • Erhard Mott - alles andere...

Es könnten für die Tour noch gebraucht werden:

  • Aktive Sänger/innen zum Anstimmen von Volks- und Wanderliedern
  • Musikanten mit transportablen Instrumenten
  • und weitere Experten zu den Themen Natur und Kultur

Kosten

Verschenken Sie Ihren Lieben Gutscheine für eine Erlebnistour!
Verschenken Sie Ihren Lieben Gutscheine für eine Erlebnistour!
  • Kosten für die E-Bike Erlebnistour Führung 25.-EUR p.Person / 45.-EUR p.Paar. Die Preise beinhalten keine Verpflegung, Fremdführung usw. Das Honorar der E-Bike Führung wird vor der Tour in bar entrichtet.
  • Gamburg Führung, Kaffee und Kuchen ca. 10.-EUR
  • Spende an den Burgbarden
  • Mittagessen in der Schlupfenscheune

Tourenkarte zum Ausdrucken oder Herunterladen

Bärlauch-E-Bike Erlebnistour von Lauda nach Gamburg
Bärlauch-E-Bike Erlebnistour von Lauda nach Gamburg

Bilder Bärlauchtour Vorexkursion

In der Schlupfe-Scheune besprechen Rudi Schneider, FrankenBernd, Erhard Mott und die Köchin die Bärlauchgerichte
In der Schlupfe-Scheune besprechen Rudi Schneider, FrankenBernd, Erhard Mott und die Köchin die Bärlauchgerichte
Vom alten Burgpavillon haben wir einen phantastischen Blick auf Gamburg ins Liebliche Taubertal
Vom alten Burgpavillon haben wir einen phantastischen Blick auf Gamburg ins Liebliche Taubertal
Der Burgpark im Burggraben bietet eine eindrucksvolle Vielfalt an Zierpflanzen
Der Burgpark im Burggraben bietet eine eindrucksvolle Vielfalt an Zierpflanzen
Erhard Mott testet unseren Tanzplatz im Burgpark
Erhard Mott testet unseren Tanzplatz im Burgpark
Der Burgbarde muss uns vor dem Engagement erst noch seine Kunst beweisen
Der Burgbarde muss uns vor dem Engagement erst noch seine Kunst beweisen
Oberhalb der Gamburg zeigen sich schon die ersten Bärlauchblättchen
Oberhalb der Gamburg zeigen sich schon die ersten Bärlauchblättchen

Infos zu FrankenBernd

Auf der Internetseite Franken-Radwandern » erfahren Sie mehr über den begeisterten Natur- und Kulturführer FrankenBernd. Als ausgebildeter Tourenleiter kümmert er sich um Organisation und Durchführung - zusammen mit seinem Freund Erhard.